Walk with a friend – you can trust, respect and understand ...

Weil ich der Überzeugung bin, dass Vertrauen in der Mensch-Hund-Beziehung elementar ist und wohlwollende Kooperation durch Verständnis und keinesfalls durch Grobheit erweckt und gestärkt werden kann, arbeite ich mit positiv aufgebauter Motivation.

Dabei orientiere ich mich an modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen über das Lern- und Ausdrucksverhalten von Hunden.

Aversive Ausbildungsmethoden lehne ich prinzipiell ab.

 

Mein Augenmerk richtet sich auf die zwischenartliche Kommunikation, das Erlernen von (alternativen) Verhaltensweisen und den bedürfnisorientierten Umgang mit dem Wesen Hund.

 

Hunde sind genauso individuell wie wir Menschen und darauf basieren auch meine Trainingseinheiten. Mein Anspruch ist es, jedes Mensch-Hund-Team persönlich in angenehmer Atmosphäre zu begleiten und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen. 

Aus diesem Grund finden die Kurse in Kleingruppen von max. vier Teilnehmern oder als private Einzeltrainings / halbprivate Trainings (2–3 Mensch-Hund-Teams) statt.

 

Fragen Sie nach oder lesen Sie hier mehr über mein Angebot, meine Motivation und meine Qualifikation.

 

Die Kleingruppenkurse finden oberhalb von Biel, auf dem Plateau de Diesse, oder in der Umgebung von Magglingen statt. Einzeltrainings / halbprivate Trainings biete ich am von Ihnen gewünschten Ort an.

HUNDESCHULE SEELAND / BERNER JURA

Umgebung Plateau de Diesse / Twannberg / Hohmatt / Magglingen

oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort

 

Désirée Lübke, zert. Trainerin cumcane familiari®

2516 Lamboing / BE,  079 284 87 30,  041 910 32 76,  E-Mail