Begegnungstrainings & Social Walks

Ihr Hund fühlt sich bei Begegnungen mit fremden Menschen und/oder Artgenossen unwohl? Dann bietet dieser Kurs die ideale Lernmöglichkeit, entspannt und sicher mit einem weiteren Mensch-Hund-Team oder je nach Trainingsstand in einer kleinen Gruppe unterwegs zu sein.

 

Vorausgesetzt wird gegenseitige Rücksichtnahme, das Einhalten von Verhaltensregeln sowie das Arbeiten mit Markersignal, was vorab im Individualtraining erlernt werden kann. Während den Begegnungstrainings & Social Walks bleiben die Hunde angeleint, es erfolgt kein direkter Kontakt (resp. nur nach Absprache mit der Kursleitung).

 

Die Trainings eignen sich besonders für

• unsichere Hunde

• leinenaggressive Hunde

• (junge) Hunde, die beim Anblick von Artgenossen gestresst reagieren

• Menschen, die ihren Hund daran gewöhnen möchten, den Spaziergang auch an der Leine stressfrei zu geniessen

Begegnungstraining / Social Walk

Fr. 30.– / Stunde in Kleingruppen von 2–3 Mensch-Hund-Teams

 

Abos

Fr. 140.– / 5 Stunden

Fr. 270.– / 10 Stunden

 

Datum, Zeit & Ort nach Absprache / auf Anfrage

 

Die Trainings finden in der Umgebung Plateau de Diesse / Twannberg statt und richten sich an Menschen, die ein Erstgespräch und ggf. ein oder mehrere Individualtrainings in der Hundeschule Seeland absolviert haben.

HUNDESCHULE SEELAND / BERNER JURA

Umgebung Plateau de Diesse / Twannberg / Hohmatt / Magglingen

oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort

 

Désirée Lübke, zert. Trainerin cumcane familiari®

2516 Lamboing / BE,  079 284 87 30,  041 910 32 76,  E-Mail